2014-2017

Büro und Produktion, Winterthur

Modular und flexibel

Die prägenden Parameter des Ortes – Platanenallee als grünes Gewölbe und das Gleisfeld – werden als Katalysatoren für den Entwurf genutzt und mit den betrieblichen Anforderungen in Einklang gebracht. Die einzelnen Nutzungsschwerpunkte sind in zwei differenzierten Volumen zusammengefasst, die unterschiedliche Freiräume aufspannen und beide Unternehmen attraktiv adressieren. Insgesamt entsteht eine prägnante Gesamtanlage, bei der Personen- und Warenflüsse sowohl aussen wie innen entflechtet und optimal disponiert sind.£

Die Produktionshallen der Baltensperger AG fassen den Raum entlang der Frauenfelderstrasse. Im rhythmischen Zusammenspiel von Fassade und Platanenallee entsteht an diesem Eingangstor Winterthurs ein Gebäude von hohem Identifikationswert. Richtung Gleisfeld wird das Volumen durch einen Hochpunkt adressiert.

Der Neubau der 3-Plan AG spannt mit der Setzung als flankierender Hochpunkt einen Platz auf, welcher eine klare Ankunftssituation und Adressierung mit Nähe zu den gemeinschaftlich genutzten Bereichen wie Cafeteria und Aula schafft.

Die modulare Struktur der Gebäude bietet dabei in Kombination mit dem Minergie-P-Eco Standard eine langfristig flexible und nachhaltige Nutzung der Gesamtanlage.

Credits

Büro und Produktion, Winterthur 2014 – 2017

Studienauftrag auf Präqualifikation, 1. Preis 2014
Bausumme: ca. CHF 30 Mio.
Bauherrschaft: Baltensperger AG und 3-Plan AG
Architekt: Bob Gysin + Partner BGP Architekten ETH SIA BSA
Bauingenieur: Wetli Partner, Winterthur
Haustechnik: 3-Plan, Winterthur
Energie und Nachhaltigkeit: 3-Plan, Winterthur
Fotos: Dominique Marc Wehrli, Winterthur

 

 

Information
Information schließen

2014-2017 Büro und Produktion, Winterthur

2014-2017 Büro und Produktion, Winterthur

2014-2017 Büro und Produktion, Winterthur

2014-2017 Büro und Produktion, Winterthur

2014-2017 Büro und Produktion, Winterthur

2014-2017 Büro und Produktion, Winterthur

2014-2017 Büro und Produktion, Winterthur

2014-2017 Büro und Produktion, Winterthur