2021-2024

Wohnen am See - WÜB Bächmatt

Auf dem Seegrundstück mit eindrucksvollem Baumbestand fügen sich die beiden Volumen mit rhombischen Grundflächen in die Körnigkeit der Umgebung ein und entwickeln gleichzeitig eine eigene Präsenz.

Die durch Fassadenbänder horizontal gegliederte Fassade nimmt Bezug auf die gebaute Umgebung und gibt den durch Vor- und Rücksprünge geprägten Bauten eine geordnete Ausstrahlung. Durch die Setzung werden die prägenden Bäume erhalten und zwischen den Gebäuden entsteht ein grosszügiger Aussenraum, der als Begegnungszone ausgebildet wird und beide Gebäude mit einer Öffnung zum See attraktiv adressiert. 

Die insgesamt 10 Eigentumswohnungen verfügen alle über Seeblick und sind in private und gemeinschaftliche Bereiche differenziert. Diese sind nicht abschliessend determiniert, sondern als spannende Raumfolgen erlebbar. Die Gebäude kommen ohne Untergeschoss aus und der Minergie-P-Eco Standard wird primär mit passiven Massnahmen, einer PV-Dachanlage und optimal aufeinander abgestimmten Systemkomponenten erreicht.

Credits
Direktauftrag 2021
Bauherrschaft: Leutschenbach AG
Architekt: Bob Gysin + Partner BGP Architekten ETH SIA BSA
Landschaftsarchitekt: mavo, Zürich
Bauingenieur: WaltGalmarini. Zürich
Baumanagement: Bauseits Partner, Zürich
Haustechnik: 3-Plan, Winterthur
Bauphysik: Bakus Bauphysik und Akustik, Zürich

 


 

Information
Information schließen

2021-2024 Wohnen am See - WÜB Bächmatt

2021-2024 Wohnen am See - WÜB Bächmatt

2021-2024 Wohnen am See - WÜB Bächmatt

2021-2024 Wohnen am See - WÜB Bächmatt

2021-2024 Wohnen am See - WÜB Bächmatt

2021-2024 Wohnen am See - WÜB Bächmatt

2021-2024 Wohnen am See - WÜB Bächmatt