2001-2002

Anwaltskanzlei Racher Elsässerhof, Zürich

Umbau „Zum Elsässer“

Der denkmalgeschützte Elsässerhof an der Marktgasse liegt zentral in der Zürcher Altstadt. Im 2. - 4. OG der Liegenschaft aus der Jahrhundertwende wurde eine Anwaltskanzlei geplant, die intern durch eine Treppe zusammengeschlossen werden sollte.
Die für den Mieterausbau relevanten Bereiche der Erhaltung waren im Äusseren die Fassaden mit sämtlichen Architekturelementen. Im Inneren wurde die primäre Gebäudekonstruktion erhalten - die massiven Wände und die Stützen samt den Unterzügen. Ebenfalls belassen wurden die Stuckrahmendecken, sowie das Treppenhaus, welches alle Geschosse verbindet.

Die vorhandene Tragstruktur mit den Stützen und den Unterzügen ist sehr dominant, so dass die neuen Wände der Büros transparent und in den Hintergrund treten sollten. Die Büros reihen sich entlang der Nordseite und gegen den Platz, die Nebenräume sowie die interne Erschliessung der drei Geschosse befinden sich in den Bereichen der Brandmauern.

Credits

Direktauftrag
Bausumme: CHF 2 Mio.
Bauherrschaft: Zurimo «B» Immobilien AG, Zürich
Gesamtleiter: Bob Gysin + Partner BGP Architekten ETH SIA BSA
Bauingenieur: Hans Frei + Co. AG, Zürich
Bauphysik: Bakus GmbH, Zürich
Elektroplaner: J. Kowner AG, Zürich
Heizungsinstallationen: Bosshard AG, Zürich
Lüftung- und Sanitär: Nievergelt + Partner AG, Zürich

 

 

Information
Information schließen

2001-2002 Anwaltskanzlei Racher Elsässerhof, Zürich

2001-2002 Anwaltskanzlei Racher Elsässerhof, Zürich

2001-2002 Anwaltskanzlei Racher Elsässerhof, Zürich

2001-2002 Anwaltskanzlei Racher Elsässerhof, Zürich

2001-2002 Anwaltskanzlei Racher Elsässerhof, Zürich